Zahnbehandlungen Vorher und Nachher

Neuversorgung des Oberkiefers mit vollkeramischen Veneers, Teilkronen und Kronen

Die Patientin störte die Lückenstellung der oberen Frontzähne, sowie die Abplatzungen des oberen mittleren Schneidezahns und der Eckzähne beidseits

Nach ausführlicher Beratung und Planung wurde mit der Patientin die ästhetische und funktionelle Rehabilitation des Oberkiefers besprochen. Es erfolgte eine Versorgung der oberen 6 Frontzähne mit einer vollkeramischen Krone auf Implantat, Teilkronen und Veneers

Bleaching und Erneuerung der vorhandenen Veneers in Kombination mit Komposit-Aufbauten

Die Patientin war mit Farbe und Form ihrer bestehenden Frontzahn-Veneers nicht mehr glücklich. Die Länge war insgesamt zu kurz, die entsprechenden Längenverhältnisse der ersten und zweiten Schneidezähne zueinander nicht gegeben sowie die Eckzähne stark abgenutzt, was zum einen die Ästhetik stark einschränkte und zum anderen die Funktion (Front-Eckzahnführung) negativ beeinflusste

Um die Ästhetik ihres Lächelns wiederherzustellen, erfolgte vorab ein In-Office Bleaching in unserer Praxis, um die Wunschfarbe der Patientin zu erreichen. Im Anschluss wurden die 4 Frontzähne mit neuen, hauchdünnen Keramikschalen, sogenannten Veneers versorgt. Um die Eckzahnführung und Ästhetik wieder volllumfänglich herzustellen, erfolgte der Aufbau der Eckzahnspitzen minimalinvasiv mit Komposit-Aufbauten. Längenverhältnisse wurden dabei optimiert und ein wunderschönes strahlendes Lächeln wiederhergestellt

Neuversorgung des Oberkiefers mit vollkeramischen Veneers, Teilkronen und Kronen

Die Patientin störte die Lückenstellung der oberen Frontzähne, sowie die Abplatzungen des oberen mittleren Schneidezahns und der Eckzähne beidseits

Nach ausführlicher Beratung und Planung wurde mit der Patientin die ästhetische und funktionelle Rehabilitation des Oberkiefers besprochen. Es erfolgte eine Versorgung der oberen 6 Frontzähne mit einer vollkeramischen Krone auf Implantat, Teilkronen und Veneers

Bleaching und Erneuerung der vorhandenen Veneers in Kombination mit Komposit-Aufbauten

Die Patientin war mit Farbe und Form ihrer bestehenden Frontzahn-Veneers nicht mehr glücklich. Die Länge war insgesamt zu kurz, die entsprechenden Längenverhältnisse der ersten und zweiten Schneidezähne zueinander nicht gegeben sowie die Eckzähne stark abgenutzt, was zum einen die Ästhetik stark einschränkte und zum anderen die Funktion (Front-Eckzahnführung) negativ beeinflusste

Um die Ästhetik ihres Lächelns wiederherzustellen, erfolgte vorab ein In-Office Bleaching in unserer Praxis, um die Wunschfarbe der Patientin zu erreichen. Im Anschluss wurden die 4 Frontzähne mit neuen, hauchdünnen Keramikschalen, sogenannten Veneers versorgt. Um die Eckzahnführung und Ästhetik wieder volllumfänglich herzustellen, erfolgte der Aufbau der Eckzahnspitzen minimalinvasiv mit Komposit-Aufbauten. Längenverhältnisse wurden dabei optimiert und ein wunderschönes strahlendes Lächeln wiederhergestellt

Neuversorgung des Oberkiefers mit vollkeramischen Veneers, Teilkronen und Kronen

Die Patientin störte die Lückenstellung der oberen Frontzähne, sowie die Abplatzungen des oberen mittleren Schneidezahns und der Eckzähne beidseits

Nach ausführlicher Beratung und Planung wurde mit der Patientin die ästhetische und funktionelle Rehabilitation des Oberkiefers besprochen. Es erfolgte eine Versorgung der oberen 6 Frontzähne mit einer vollkeramischen Krone auf Implantat, Teilkronen und Veneers

Bleaching und Erneuerung der vorhandenen Veneers in Kombination mit Komposit-Aufbauten

Die Patientin war mit Farbe und Form ihrer bestehenden Frontzahn-Veneers nicht mehr glücklich. Die Länge war insgesamt zu kurz, die entsprechenden Längenverhältnisse der ersten und zweiten Schneidezähne zueinander nicht gegeben sowie die Eckzähne stark abgenutzt, was zum einen die Ästhetik stark einschränkte und zum anderen die Funktion (Front-Eckzahnführung) negativ beeinflusste

Um die Ästhetik ihres Lächelns wiederherzustellen, erfolgte vorab ein In-Office Bleaching in unserer Praxis, um die Wunschfarbe der Patientin zu erreichen. Im Anschluss wurden die 4 Frontzähne mit neuen, hauchdünnen Keramikschalen, sogenannten Veneers versorgt. Um die Eckzahnführung und Ästhetik wieder volllumfänglich herzustellen, erfolgte der Aufbau der Eckzahnspitzen minimalinvasiv mit Komposit-Aufbauten. Längenverhältnisse wurden dabei optimiert und ein wunderschönes strahlendes Lächeln wiederhergestellt

Neuversorgung des Oberkiefers mit vollkeramischen Veneers, Teilkronen und Kronen

Die Patientin störte die Lückenstellung der oberen Frontzähne, sowie die Abplatzungen des oberen mittleren Schneidezahns und der Eckzähne beidseits

Nach ausführlicher Beratung und Planung wurde mit der Patientin die ästhetische und funktionelle Rehabilitation des Oberkiefers besprochen. Es erfolgte eine Versorgung der oberen 6 Frontzähne mit einer vollkeramischen Krone auf Implantat, Teilkronen und Veneers

Bleaching und Erneuerung der vorhandenen Veneers in Kombination mit Komposit-Aufbauten

Die Patientin war mit Farbe und Form ihrer bestehenden Frontzahn-Veneers nicht mehr glücklich. Die Länge war insgesamt zu kurz, die entsprechenden Längenverhältnisse der ersten und zweiten Schneidezähne zueinander nicht gegeben sowie die Eckzähne stark abgenutzt, was zum einen die Ästhetik stark einschränkte und zum anderen die Funktion (Front-Eckzahnführung) negativ beeinflusste

Um die Ästhetik ihres Lächelns wiederherzustellen, erfolgte vorab ein In-Office Bleaching in unserer Praxis, um die Wunschfarbe der Patientin zu erreichen. Im Anschluss wurden die 4 Frontzähne mit neuen, hauchdünnen Keramikschalen, sogenannten Veneers versorgt. Um die Eckzahnführung und Ästhetik wieder volllumfänglich herzustellen, erfolgte der Aufbau der Eckzahnspitzen minimalinvasiv mit Komposit-Aufbauten. Längenverhältnisse wurden dabei optimiert und ein wunderschönes strahlendes Lächeln wiederhergestellt

Bleaching und Veneers in Kombination

Die Patientin wünschte sich ein strahlenderes Lächeln und die Neuversorgung ihrer bestehenden, gräulichen Veneers

Nach Home Bleaching mit in unserer Praxis individuell hergestellten Bleaching Schienen wurden die beiden mittleren Schneidezähne mit neuen Veneers versorgt. Diese wurden mittels Adhäsivtechnik mit der Zahnoberfläche verklebt. Dadurch konnte eine unsichtbare Versorgung für ein ästhetisch perfektes, natürliches Lächeln hergestellt werden

Veneers der oberen Schneidezähne zur Behandlung von Schmelzdefekten

Es zeigten sich an den beiden oberen, mittleren Frontzähnen starke gelb-bräunliche Schmelzdefekte sowie erkennbare Füllungen an den Zahnhälsen der seitlichen Frontzähne. Die Patientin wünschte eine langfristig haltbare und farblich perfekte Versorgung in Keramik

Die vier oberen Schneidezähne wurden mit dünnen, hochästehtischen, keramischen Veneers versorgt. Dabei erfolgte eine minimalinvasive Präparation (rein im Zahnschmelz). Die Veneers werden mit der Zahnoberfläche verklebt (Adhäsivtechnik); es verbleiben keine sichtbaren Ränder oder Übergänge

Neuversorgung des Oberkiefers mit vollkeramischen Veneers und Kronen

Die Patienten störten die sehr dominanten Frontzahnversorgungen der oberen vier Schneidezähne von denen sich eine Krone gelockert hatte und zu einer Zahnlücke geführt hatte. Darüber hinaus handelte es sich um metallkeramische Kronen, die sehr opak und künstlich wirkten

Nach ausführlicher Beratung und Planung wurde mit der Patientin die ästhetische und funktionelle Rehabilitation des Oberkiefers besprochen. Dazu war es nötig, neben den 4 Schneidezähnen auch Seitenzähne mit zu versorgen um eine stabile Front-Eckzahnführung herzustellen. Zusätzlich konnte dadurch der obere Zahnbogen ausgeformt werden, um das Lächeln zu verbreitern. Es erfolgte eine Versorgung der Zähne mit vollkeramischen Kronen, Teilkronen und Veneers

Optimierung der Zahnstellung und Zahnlängen durch Veneers

Die Patientin störte die verschachtelte Zahnstellung der Unterkiefer-Frontzähne sowie die unterschiedlichen und uneinheitlichen Farben und Längen der Frontzähne

Durch die Anfertigung hauchdünner Keramikschalen konnte die Zahnstellung der Unterkieferfrontzähne idealisiert und die Längen und Farbdifferenzen der Oberkieferzähne ausgeglichen werden. Ein perfektes Lächeln war das Resultat

Korrektur des Lächelns bei ungleichen Zahnlängen

Die Patientin stellte sich mit ungleich langen Frontzähnen mit starken Abrasionen (Verlust von Zahnsubstanz) an den Frontzähnen im Oberkiefer und im Unterkiefer vor

Mit Hilfe von Komposit wurden direkt im Mund der Patientin innerhalb nur einer Behandlungssitzung, die Zahnlängen der oberen und unteren Frontzähne nach ästhetischen und funktionellen Aspekten wieder angeglichen

Korrektur eines Zahnengstandes und Verbreitern des Lächelns

Die Patientin störten vor allem die divergierenden und verschachtelten Frontzähne. Darüber hinaus der fehlende bukkale Korridor auf ihrer rechten Seite

Mit Hilfe von herausnehmbare, transparenten Invisalign-Alignern konnten die Zahnbögen im Oberkiefer und Unterkiefer in nur 4 Monaten ausgeformt und harmonisiert werden

Austausch von insuffizienten Kunststofffüllungen

Die Patientin störten die stark verfärbten und kariösen Frontzahnfüllungen der mittleren Schneidezähne

Es erfolgte ein Austausch der Füllungen und Rekonstruktion mit hochästhetischen Kompositmaterialien

Schließen von Zahnlücken mit Komposit

Nach abgeschlossener kieferorthopädische Behandlung störte die Patientin ihre Zahnlücke zwischen dem mittleren und seitlichen Schneidezahn oben rechts

Mit der Patientin wurden die möglichen Optionen ausführlich besprochen:

  •  Lückenschluss durch Verbreiterung des seitlichen Schneidezahnes mit Komposit
  • Lückenschluss mit einem einzelnen Keramikveneer (Vorteil der längeren Haltbarkeit und Farbstabilität im Gegensatz zu Komposit)

Da die Patientin auch keine minimalste Präparation der Zahnoberfläche wünschte, entschied sie sich für den Lückenschluss mit Komposit

Neuversorgung des Oberkiefers mit vollkeramischen Kronen auf Zähnen und Implantaten

Den Patienten störten seine mehr als 30 Jahre alten Versorgungen im Oberkiefer an denen sich Karies am Kronenrand gebildet hatte. Er wünschte sich ein harmonischeres Lächeln und eine Korrektur seiner Zahnfarbe

Nach ausführlicher Beratung und Planung wurde mit dem Patienten die prothetische Rehabilitation in Form von 14 neuen vollkeramischen Kronen im Oberkiefer besprochen. Die Gestaltung erfolgte nach funktionellen und ästhetischen Gesichtspunkten. Dadurch war es uns möglich ein harmonisches Lächeln mit einer dem Lippenverlauf folgenden Lachlinie zu gestalten und die Zahnfarbe nach dem Wunsch des Patienten anzupassen

Korrektur von Zahnfehlstellung und Zahnfarbe

Die Patientin störten ihr unharmonisches Lächeln bei ungleichen Längenverhältnissen und schiefen Zahnachsen, sowie ihre Zahnfarbe

Es erfolgte eine Aligner-Therapie mit herausnehmbaren, transparenten Invisalign-Schienen. Dabei wurden die Zahnbögen verbreitert und der Engstand aufgelöst, die Zahnlängen und Zahnachsen korrigiert. Abschließend erfolgte ein In-Office Bleaching um das ästhetische Lächeln zu perfektionieren

Neuversorgung des Ober- und Unterkiefers bei insuffizientem Zahnersatz

Die Patientin wünschte sich eine Verschönerung ihres Lächelns und eine hellere Zahnfarbe. Es störten Sie die bestehenden Verfärbungen und abgeschliffenen Zähne im Oberkiefer, die zu einer negativen Lachlinie geführt hatten, sowie die unterschiedlich langen Zähne im Unterkiefer

Ober- und Unterkiefer wurden mit neuem Zahnersatz versorgt, wobei nach funktionellen Gesichtspunkten ein harmonischer Verlauf der Lachlinie wiederhergestellt werden konnte. Zudem wurde das Lächeln verbreitert um das Lippenvolumen zu unterstützen und die Zahnfarbe angepasst, was zu einem frischeren und jüngeren Lachen geführt hat

Zahnaufhellung durch In-Office Bleaching

Die Patientin wünschte sich ein strahlenderes Lächeln mit einer helleren Zahnfarbe

Die Patientin entschied sich für ein In-Office-Bleaching in unserer Praxis. In nur einem Termin konnten wir die Zahnfarbe der Patientin auf die gewünschte Zahnfarbe aufhellen

Zahnaufhellung und Austausch von verfärbten Füllungen

Den Patienten störten seine dunkle Zahnfarbe und seine stark verfärbten Füllungen

Nach einem In-Office Bleaching in unserer Praxis, wurden die insuffizienten Füllungen ausgetauscht und farblich an die neue helle Zahnfarbe angepasst

Zahnaufhellung und Austausch von verfärbten Füllungen

Den Patienten störten seine dunkle Zahnfarbe und seine stark verfärbten Füllungen

Nach einem In-Office Bleaching in unserer Praxis, wurden die insuffizienten Füllungen ausgetauscht und farblich an die neue helle Zahnfarbe angepasst

WIR DANKEN IHNEN FÜR IHR VERTRAUENUND IHR POSITIVES FEEDBACK

Jetzt einen Termin vereinbaren.